Freimüller Söllinger Architektur ZT GmbH
A-1130 Wien, Elßlergasse 26
+43 660 87 77 658
+43 660 87 77 659

„Des Dorfes städtische Kleider“ – unser Projekt Florasdorf im STANDARD

„Wie auch schon in der ersten Bauphase richtet sich der Fokus auch diesmal wieder auf flexibel nutzbare Geschoß- und Maisonettewohnungen, die sich dank getrennter Zugänge für Wohnen und Arbeiten, für Einliegerwohnungen oder für Intergenerationenwohnen eignen – beispielsweise wenn die Pubertierenden rebellieren und etwas Distanz zu den Eltern benötigen oder wenn in der letzten Lebensphase Oma oder Opa zur Pflege wieder zu ihren Lieben ziehen. Auf diese Weise kann die Wohnung jederzeit auf wechselnde Bedürfnisse reagieren..“

aus dem Artikel von Wojciech Czaja in Der Standard Wohnen Oktober 2019

Aufnahme von SEESTADT ASPERN Baufeld J12 in die nextroom Datenbank

Wir freuen uns sehr über die Aufnahme unseres Projektes Aspern J12 in die Architekturdatenbank nextroom.at!

 

1. Preis Architektur- und Planungsauswahlverfahren „WE 10070-Hollabrunn XXIII“

FSA Freimüller Söllinger Architektur ZT GmbH und Detzlhofer Dessovich Landschaftsplanung können den Bauteil „Wienerstraße“ für  sich entscheiden.

Slogan und Substanz

„Fünf frei stehende „Stadtvillen“, die Twist zu tanzen scheinen. Und ein lang gestreckter Baukörper, dessen Fassade als Skulptur beeindruckt, statt Wohnlichkeit freilich derzeit nur Bewohnbarkeit signalisiert. Florasdorf: Nachrichten aus Wiens Transdanubien…..“

diepresse – Artikel von Christian Kühn, 28.9.2019

Aufnahme von FLORASDORF AM ANGER in die nextroom Datenbank

Wir freuen uns sehr über die Aufnahme unseres Projektes Florasdorf am Anger in die Architekturdatenbank nextroom.at!

 

„Florasdorf am Anger“ in der Bauwelt: Nachverdichten

Wir freuen uns sehr über den Artikel zur Nachverdichtung von Maik Novotny.

Artikel Bauwelt 14.2019

 

Architektur Aktuell

Florasdorf am Anger, Wien | Freimüller Söllinger Architektur, StudioVlayStreeruwitz

Text Isabella Marboe

Auf einem spitzen Grundstück zwischen Prager Straße und Donauufer- Autobahn realisierten Freimüller Söllinger Architektur mit vier Punkthäusern und das StudioVlayStreeruwitz mit einer Wohnmaschine in bester Le-Corbusier-Tradition eine stimmige Anlage. Mit hartem Rand und grüner Mitte ergänzen sich das Urbane und Ländliche idealtypisch.

https://www.architektur-aktuell.at/magazine/architektur-aktuell-06-2019

https://www.architektur-aktuell.at/projekte/florasdorf-am-anger

Gebaut 2018: Schorsch Architekturpreis

Wir freuen uns sehr über den Architekturpreis der MA 19 für unseren Wohnbau Florasdorf

lade weitere Nachrichten