Mehr als eine Straße!

Gemeinsam mit DnD Landschaftsplanung schaffen wir eine neue Art von städtischem Freiraum . Die Grüne Saite!
Im städtebaulichen Neuland, wie es Aspern Seestadt und ihre zukünftigen Straßenzüge sind, können Grenzen aufgebrochen und Visionen umgesetzt werden.
Mit der Grünen Saite wird eine solche Vision Realität. Sie ist der Prototyp einer Straße, wie sie sein sollte: Eine durchgehende Dreiteilung des Straßenquerschnitts bietet zusätzlich zur Mischverkehrsfläche entlang des gesamten Straßenzuges auch eine Grünzone und ein Spielband. Die Straße ist damit nicht nur Verkehrsweg, sondern auch ein wesentliches Grünvolumen im urbanen Raum. Dem Leitkonzept von Johannes Tovatt folgend wurde die Aufgabenstellung der Auftraggeberin Wien 3420 ernst genommen und konnte am Puls der Zeit sowie nach aktuellstem Wissensstand der klimaresilienten Planung umgesetzt werden.