Freimüller Söllinger Architektur ZT GmbH
A-1130 Wien, Elßlergasse 26
+43 660 87 77 658
+43 660 87 77 659

Publikation

Unser Projekt gemeinsam mit goya in Neu Leopoldau ist fertiggestellt – jetzt wird das „Energiebündel“  in der aktuellen Ausgabe von Architektur/Wettbewerbe vorgestellt

Urban Regeneration

… darüber sprechen Dr. Mahshid Sehizadeh, Dr. M.S. Izadi und Regina Freimüller Söllinger beim Architektur-Webinar C.E.Talk

save the date!

7. Dezember
17:30 (Wien) / 19:00 (Teheran)

Baufortschritt Effenbergplatz

Und auch unweit der Donau – vis-à-vis zu unserem Marina Deck –  schreiten die Arbeiten am Effenbergplatz voran!

Marina Deck

unser Marina Deck wird gebaut – über eine fließende Landschaft mit Stegen und Rampen wird es das Donauufer künftig der Stadt näher bringen.

Bodenplattenfeier

Kranfahrt mit Blick auf die Stadt, den spätsommerlichen Christine-Busta-Park und die Feier für und auf der frisch fertiggestellten Bodenplatte in der Tivoligasse

Baufortschritt Florasdorfer Spitz

Das Florasdorfer Prinzip „Stadt trifft Dorf“ macht sich auch in der Fassadengestaltung bemerkbar – hier die Balkone zum ländlichen Binnenraum und die städtische Kante mit Betonfertigelementen.

Baufortschritt

Auf der Baustelle in der Tivoligasse schreiten die Arbeiten voran. Auf dem entstehenden Sockel wird sich zwischen vier locker gesetzten Baukörpern in Massivholzbauweise ein grünes Deck aufspannen.

Baufortschritt

Großzügige Freiflächen, Holz und viel Weitblick – auf der Baustelle Gundackergasse zeichnen sich diese Wohnqualitäten der rhythmisch gesetzten Baukörper bereits deutlich ab.

Publikation

In der aktuellen Ausgabe der Architektur News wird unsere Ausbau- und Einrichtungsplanung der ehemaligen Tabakfabrik Linz vorgestellt: Durch das Aufgreifen der Struktur des ikonischen Behrensbaus fügt sich die neue Nutzung ästhetisch und konzeptionell in die denkmalgeschützte Substanz ein.

Baubeginn

Wir freuen uns, dass unser gewonnener Wettbewerb nun in die Umsetzung geht! Am Effenbergplatz entstehen 236 Wohnungen, aufgeteilt auf einen liegenden und einen stehenden Baukörper zwischen denen sich eine grüne Wohn-Oase aufspannt.

lade weitere Nachrichten