x
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent-Lobby, Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent: Fitness, Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent: Treppenhaus, Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur
— Messe Carre Nord_ Room 4 Rent Foto: a.ehrenreich ©Freimüller Söllinger Architektur

Messe Carre Nord_ROOM 4 RENT

KURZZEITWOHNEN

Das Gebäude liegt direkt an der U-Bahnstation Krieau, in unmittelbarer Nähe zum Campus WU, Messe Wien, Prater und Donau. Die Form und Gestalt als auch die Situierung des Baukörpers sind Teil des Gesamtprojektes Messecarree Nord (städtebaulicher Wettbewerb, 1.Preis), bestehend aus drei identitätsstiftenden freistehenden Baukörpern in Form eines lang gezogenen Ypsilons mit angelagerten Hügeln und Freiräumen, die die angrenzenden Parks verbinden. Die städtebaulich fixierten Sichtachsen geben die innere Orientierung des Gebäudes vor. Der horizontale Erschließungsraum wird von der Sicht auf den Messeturm einerseits, und in den Straßenraum andererseits geprägt. Die Ausbildung von Wohnregelgeschoßen, die kompakten Grundrisse mit modular aufgebauten Sanitäreinheiten und die zentrale Vertikalerschließung machen das Gebäude kompakt und ökonomisch. Jede Wohneinheit ist mit einem privaten Freiraum (Loggia, Terrasse) ausgestattet. Großzügige raumhohe Verglasungen und Fensterbänder sorgen für ein helles und freies Wohngefühl. Die 183 möblierten Apartements werden serviciert. Neben Fitness und Sauna können Dienstleistungen wie Wäsche-Service, Apartment-Reinigung, Heimtextilien, etc. dazu gebucht werden.

ADRESSE:
A – 1020 Wien, Vorgartenstraße

AUFTRAGGEBER:
ÖSW – Österreichisches Siedlungswerk

PLANUNG:
Freimüller Söllinger Architektur

PLANUNGSDATEN:

Planungsbeginn: 2011

Fertigstellung: 2014

PROJEKTDATEN:

Grundstücksfläche: 1.800 m²

Bruttogeschoßfläche oi: 13.400 m²

PROJEKTPARTNER:
Strabag AG
Mischek ZT
D/D Landschaftsplanung
Wohnfonds Wien


weitere Projekte Kurzzeitwohnen

1612 PERSPEKTIVSTRASSE 6
1509 Seestadt Aspern Seeparkquartier Baufeld J12